words.


egoschlachtung
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Bilderbuch.
  Kunst.
  Momentaufnahmen.
  Die anderen.
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Intimhirn | Manu
   Treibhausgedanken | Alex
   Martyr.syndrome | Monster
   Nipsky | Andre
   View my MySpace!
   My last.fm
   Sykaron

moshagainstpeople

http://myblog.de/egoschlachtung

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Bewegendes.

 

 

Rilke, ein Meister seines Fachs. Ich liebe dieses Gedicht von ihm.

Der Panther

Im Jardin des Plantes, Paris

Sein Blick ist vom Vorübergehn der Stäbe
so müd geworden, dass er nichts mehr hält.
Ihm ist, als ob es tausend Stäbe gäbe
und hinter tausend Stäben keine Welt.

Der weiche Gang geschmeidig starker Schritte,
der sich im allerkleinsten Kreise dreht,
ist wie ein Tanz von Kraft um eine Mitte,
in der betäubt ein großer Wille steht.

Nur manchmal schiebt der Vorhang der Pupille
sich lautlos auf -. Dann geht ein Bild hinein,
geht durch der Glieder angespannte Stille -
und hört im Herzen auf zu sein.


Rainer Maria Rilke, 6.11.1902, Paris

_____________________________________________________________

Ohne Frage einer der besten Texte, die ich bis jetzt gelesen habe ! Danke.

 

SLEEPING WITH THE PESTILENCE

Political whores
Searching for potent johns
One lucrative fuck
Is worth a thousand lives

Speak one word and tell two lies
Overhear the torture cries
Human rights just got their price
Sleeping with the pestilence

They bathe in blood
They’re police of the world
The ones to decide
So compensate your sins

Effect insurance
God mammon will provide
Legitimacy
For human rights abuse

Speak one word and tell two lies
Overhear the torture cries
Human rights just got their price
Sleeping with the pestilence

Efficient math
Two equal deeds ain’t same
It’s all in the price
In the oil, in the dough

Speak one word and tell two lies
Overhear the torture cries
Human rights just got their price
Sleeping with the pestilence

Get your fee
Filthy lucre
All you’re worth
Cheap and wretched prostitute

Sykaron [Lukas Ramseier] 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung